+49 9131-993040 | info@action-sport-erlangen.de

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Sidemount Diving

SSI SPEZIALKURS Recreational Sidemount Diving

Was beim Wrack- und Höhlentauchen längst praktiziert wird, entdecken nun auch immer mehr Sporttaucher. Das einfache, angenehme und schwerelose Tauchen ohne die Last des Tauchgerätes auf dem Rücken - Wer möchte diese Erfahrung nicht auch einmal machen? Der Fachbegriff für diese Art des Tauchens lautet: Sidemount.

Um diese Art von Tauchgängen sicher zu gestalten, bedarf es einer speziellen Ausbildung. Leider werden oft diese Tauchgänge, ohne die nötige Vorbereitung und Kenntnis, durchgeführt, was zu einem erheblichen Sicherheitsrisiko führen kann.

Sie werden im Theorieunterricht alles über die Hintergründe, Geschichte, Vorteile und Ausrüstung des Sidemount Divings erfahren. In der Praxis lernen Sie, wie Sie Ihre Ausrüstung konfigurieren und im Wasser handhaben. Schnell werden Sie dabei erkennen, dass die angenehme Tarierung und leichtere Fortbewegung Ihnen ein ganz neues Taucherlebnis bietet.

Recreational Sidemount Diving Inhalte:

  • Geschichte und Hintergründe
  • Vorteile für den Sporttaucher
  • Ausrüstung und Konfiguration
  • Handhabung in der Praxis
  • Tarierung
  • Planung eines Sidemount Tauchganges


Bei SSI Specialties steht immer der Spaß und das Erlernen von neuen Fertigkeiten im Vordergrund. Praktische Taucherfahrung steht hier an erster Stelle. Es finden nur kurze theoretische Lektionen statt. So können Sie den Spaß im Wasser gleich voll auskosten und werden bereits nach etwas Übung sicher Ihre Recreational Sidemount Tauchgänge planen und durchführen können. Somit steht einem uneingeschränkten Tauchvergnügen nichts mehr entgegen.
Außerdem können Sie weitere Fertigkeiten erlernen und ideal mit Recreational Sidemount Diving kombinieren, wie zum Beispiel die Specialty Kurse WRECK DIVING oder TECHNICAL SIDEMOUNT DIVING, als Teil des Extended Range Programms. Die Möglichkeiten sind grenzenlos!
Ablauf:

Dieser Kurs besteht aus der Theorie im Heimstudium, einem tauchgangsvorbereitenden Theorieunterricht, dem Briefing durch den SSI Instructor und zwei Freiwassertauchgängen. Die Tauchgänge können beliebig mit bestimmten andern Spezialkursen kombiniert werden. Fragen Sie hierzu Ihren Instructor.
Die Anzahl der Theorieunterrichtsstunden, richtet sich nach der Zahl der Schüler und der Fragen, die zum Thema gestellt werden.
Geplant sind in der Regel maximal 4 Stunden.

Mehr zum Ablauf finden Sie im Bereich Standards - Im Freiwasser.

Im Kurspreis enthalten:

  • SSI Online Training (digitales Lehrmaterial)
  • 2 - 4 Stunden Theorie durch den SSI Instructor
  • Briefing und Debriefing durch den SSI Instructor
  • Praktische Übungen im Rahmen des Kurses an Land und/oder im Wasser
  • 2 begleitete Tauchgänge durch den Instructor (Dauer ca. 30 bis 60 Minuten je nach Luftvorrat)
  • Brevetierung bei SSI
  • Ausdruck eines SSI Brevets (auf Wunsch)
  • Abschlussprüfung
  • Urkunde (auf Wunsch)


Nicht im Kurspreis enthalten:

  • Reisekosten bei der Freiwasserausbildung
  • Leihausrüstung und Füllungen
  • Nebenkosten
  • Eintrittsgelder


Als Mitglied des FUN-DIVER e.V. haben Sie die Möglichkeit, vom Tauchverein, für diesen Kurs 40,-€ zurück zu erhalten.

Mehr Infos finden Sie auf der FUN-DIVER Seite

Sidemount Diving

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: